Abend der Archäologie "Der Galgen bei Allensbach" am Do, 13.10. ab 18 Uhr; Anmeldung unter muspaed@konstanz.alm-bw.de oder 07531 9804 43

Öffnungszeiten

Heute geöffnet bis 18 Uhr

Dienstag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr
Feiertage 10 bis 18 Uhr
Montag geschlossen
Eintrittspreise
Dauerausstellung 6,00 €
Dauerausstellung ermäßigt 5,00 €
Dauerausstellung bis 18 Jahre frei
inkl. Sonderausstellung 7,00 €
inkl. Sonderausstellung ermäßigt 6,00 €
inkl. Sonderausstellung bis 18 Jahre frei
Adresse
Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg
Benediktinerplatz 5
78467 Konstanz
Heute

Rahmenbett

Objektdaten

fundtyp
Bett
datierung
580 n. Chr.
epoche
Merowingerzeit
Material
Bettgestell: Buche, Bodenbrett: Eiche
Größe
210 cm x 60 cm
fundort
Trossingen, Kr. Tuttlingen
museum
Archäologisches Landesmuseum Konstanz

Beschreibung

Totenbett Bett aus vier gedrechselten Pfosten mit eingezapften Seitenbrettern, Schmalseiten bestehen je aus einem Brett, die Langseiten aus je zwei Brettern zwischen welche halbierte gedrechselte zierdocken gesetzt sind. Auf der Oberkante der Langseiten sitz D-förmige gedrechselte . Das Bodenbrett ruhte auf 5 rundstabigen Querstreben, die in 5 runde Löcher an der Unterkante der Langseitenbretter eingezapft waren.

Weiterführend

>

Themen zum Entdecken

  • Dauerausstellung

    Zu den ganz seltenen Grabfunden, bei denen sich organische Materialien wie Holz, Leder und Textilien und Pflanzenreste erhalten haben, gehört das sogenannte „Sängergrab“ von Trossingen.