Coding da Vinci Rückblick

Öffnungszeiten

Heute geöffnet bis 17 Uhr

Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr
Feiertage 10 bis 17 Uhr
Montag geschlossen
Eintrittspreise
Dauerausstellung 6,00 €
Dauerausstellung ermäßigt 5,00 €
Dauerausstellung bis 18 Jahre frei
Kombiticket 8,00 €
Kombiticket ermäßigt 6,00 €
Kombiticket bis 18 Jahre frei
Adresse
Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg
Benediktinerplatz 5
78467 Konstanz

Im Rahmen des Kulturhackathons »Coding da Vinci Baden-Württemberg 2022« veröffentlichte das Archäologische Landesmuseum Baden-Württemberg einen Datensatz mit Objekten aus der Dauerausstellung des Limesmuseums Aalen. Auf Basis des Datensatzes ist das Point-and-Click-Adventure »Casus Castellum« entstanden, das spielerisch Einblicke in die Lebenswelt am römischen Limes vermittelt.

Datenset

Die Besonderheit des Datensatzes steckte dabei im erzählerischen Potenzial. Die 60 Objekte können nämlich jeweils einem der sieben Protagonisten in der Dauerausstellung des Limesmuseums zugeordnet werden. Teil des Datensatzes waren neben Objektdaten, Hörstationen und Fundfotografien, teilweise auch Präsentationsfotografien und 3D-Scans. Alle Objekte sind auch in der Digitalen Sammlung des Limesmuseums zu finden.

(Fotos: Manuela Schreiner, Collage: Catharina Grözinger | ALM) 

Hackathon & Stipendium

Während des siebenwöchigen Hackathons haben Johanna Kuch und Amelie Kassner, zu der Zeit noch Masterstudentinnen an der HdM Stuttgart, auf Basis unseres Datensatzes den Spiele-Prototypen »Casus Castellum« entwickelt. Dieser kam bei der Jury so gut an, dass Johanna und Amelie für die Weiterentwicklung des Prototypen das begehrte, dreimonatige »Coding da Vinci«-Stipendium erhalten haben und das Spiel weiterentwickeln konnten. Inzwischen ist »Casus Castellum« für Android-Geräte verfügbar und kann sowohl im Limesmuseum als auch remote gespielt werden.

Das Spiel

Und das erwartet dich im Spiel: Schlüpfe in die Rolle des Germanen Fratto, der unbedingt zum Praefekten Marcus Ulpius Dignus gelangen will. Er hat das gestohlen geglaubte Schwert des Römers gefunden. Doch als Germane steht er unter Generalverdacht und hat es nicht leicht auf seinem Weg ins Kastell. In diesem Spiel hilfst du Fratto dabei, Objekte aus der Dauerausstellung des Limesmuseums Aalen zu finden und mit ihnen in der Geschichte weiterzukommen. Interagiere mit Charakteren rund um das Kastell und löse Rätsel mithilfe der Informationen im Museum oder zu Hause auf der Couch.

Download

Das Spiel wurde für Windows-PCs und Android-Smartphones sowie -Tablets entwickelt. Beim Download des Spiels ist es möglich, dass der Browser eine mögliche Gefahrenquelle identifiziert und vor dem Installieren warnt, da ein teures Zertifizierungsverfahren für das Spiel fehlt. Da das Spiel von uns getestet wurde, können wir die Empfehlung geben, diese Warnung zu akzeptieren und den Download abzuschließen.

Kontakt

Dipl.-Des. Catharina Grözinger
Digitalmanagement, Grafikdesign