Kinderführung durch "Archäologie & Playmobil - Burggeschichten" am Sonntag, 25.09. um 11 Uhr

Öffnungszeiten

Heute geöffnet bis 18 Uhr

Dienstag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr
Feiertage 10 bis 18 Uhr
Montag geschlossen
Eintrittspreise
Dauerausstellung 6,00 €
Dauerausstellung ermäßigt 5,00 €
Dauerausstellung bis 18 Jahre frei
inkl. Sonderausstellung 7,00 €
inkl. Sonderausstellung ermäßigt 6,00 €
inkl. Sonderausstellung bis 18 Jahre frei
Adresse
Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg
Benediktinerplatz 5
78467 Konstanz
Heute
  • 14:00 - 15:00
    Mittelalter am Bodensee

Fundorte in Baden-Württemberg

  • Diese bedeutende Siedlung wurde bereits 1856 entdeckt, auch viele Funde in der Dauerausstellung des Museums stammen aus Hornstaad. Die Siedlung wurde ab 1973 systematisch ausgraben und von 1982-1993 im Rahmen eines Schwerpunktprogrammes der Deutschen Forschungsgemeinschaft ausführlich untersucht; es ist die bislang besten erforschte Pfahlbausiedlung am Bodensee. Es konnten mehrere Bauphasen festgestellt werden, darunter auch ein Brandereignis, so dass ganze Hausinventare in den See fielen und somit erhalten bleiben. Die zahlreichen Funde, darunter auch viele Textilien, belegen weiträumige Handelsbeziehungen von Italien bis nach Nordwesteuropa. Die Siedlung konnte mithilfe der Dendrochronologie ins Neolithikum datiert werden, die ältesten Daten belegen die Erbauung der Siedlung im Jahr 3919 v. Chr.