Abend der Archäologie "Der Galgen bei Allensbach" am Do, 13.10. ab 18 Uhr; Anmeldung unter muspaed@konstanz.alm-bw.de oder 07531 9804 43

Öffnungszeiten

Heute geöffnet bis 18 Uhr

Dienstag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr
Feiertage 10 bis 18 Uhr
Montag geschlossen
Eintrittspreise
Dauerausstellung 6,00 €
Dauerausstellung ermäßigt 5,00 €
Dauerausstellung bis 18 Jahre frei
inkl. Sonderausstellung 7,00 €
inkl. Sonderausstellung ermäßigt 6,00 €
inkl. Sonderausstellung bis 18 Jahre frei
Adresse
Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg
Benediktinerplatz 5
78467 Konstanz
Heute
Donnerstag, 17.11.2022 15:00 - 16:00 Uhr

Metallfunde aus den Pfahlbauten Museumstreff

Auf einen Blick

  • 15:00 - 16:00 Uhr
  • 10,– € inkl. Kaffee und Kuchen
  • Anmeldung erforderlich

Beschreibung

Für die meisten stehen die Pfahlbausiedlungen für eine Epoche der Steinzeit. Doch auch bereits in diesen frühen Pfahlbauten finden sich erste Metallfunde, so etwa das bislang älteste Metallobjekt nördlich der Alpen, die Kupferscheibe von Hornstaad-Hörnle. In der Experimentierphase mit dem neuen Rohstoff Kupfer wurde die ursprüngliche goldglänzende Scheibe wohl als Schmuckstück oder Amulett getragen. Für den Träger oder die Trägerin der Hornstaader Scheibe war sie sicher ein kostbarer Besitz und machte den Rang seines Besitzers für alle sichtbar. In der Führung erfahren Sie, wie das Metall und die Technik den Weg aus Südosteuropa zu uns an den Bodensee nahmen und wie die Metallurgie das Leben in den Pfahlbauten veränderte.

  • Dauerausstellung
    Die großartigen Entdeckungen der Stadtarchäologie Konstanz des letzten Jahrzehnts finden seit Mitte Juli 2009 langfristig Eingang in die Dauerausstellung des ALM.

Zur Veranstaltung anmelden

Begleitpersonen

Kontakt

Johanna Skowronski M.A.
Buchen von Führungen und Aktionen, Museumspädagogik, Wissenschaftliches Volontariat