Adresse
Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg
Benediktinerplatz 5
78467 Konstanz
Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag 10 AM to 06 PM
Feiertage 10 AM to 06 PM
Monday closed
Eintrittspreise
Regulär 6 €
Ermäßigt 5 €
Bis einschl. 17 Jahre frei

Hortfund von Ladenburg, Türzieher (L 7/2)

Objektdaten

Inventarnummer
1973-0139--0002--0001
Fundtyp
Türzieher
Datierung
125 - 150 n. Chr.
Epoche
röm. Kaiserzeit
Fundort
Ladenburg, Rhein-Neckar-Kreis
Standort
Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg
Herstellungstechnik
gegossen
Größe
14 cm × 18 cm × 3 cm
Gewicht
7328.5 gr
Material
Bronze

Beschreibung

Löwenkopf/Türzieher Der Türzieher ist als Löwenkopf gestaltet, der in seinem geöffneten Mal einen Ring in Form von Akanthusblättern hält. Iris und Pupille waren einst in einem anderen heute nicht mehr erhaltenen Material eingelegt (Silber oder Kupfer). Auf der Rückseite befindet der Rest einer Halterung aus Eisen, mit welcher der Türzieher im Holz des Portals verankert gewesen ist. Ursprünglich waren insgesamt waren vier solcher Türzieher am zweiflügeligen Prunkportal angebracht. In der Form eines Löwenkopfes symbolisierte er die Kraft eines Unheil abweisenden Türwächters.

Weiterführend

Links

  • Modepuppe in weiblicher römischer Tracht auf Stein mit Inschrift. Im Hintergrund Rekonstruktion des Prunkportals von Ladenburg.
    Dauerausstellung